Filme streamen

Früher war der Gang ins Kino oder die Videothek normal, heute werden Filme gestreamt oder im Fernsehen geschaut. Wenn du es selbst mal ausprobieren möchtest, verraten wir dir, welche Anbieter für das Streaming empfehlenswert sind.

Paar schaut einen Film

Warum überhaupt Filme streamen?

Du schaust noch ganz normal Fernsehen oder sogar eher selten TV? Dann solltest du das Streaming aber unbedingt mal ausprobieren. Dich erwarten unzählige Filme aus allen erdenklichen Kategorien, die von den verschiedenen Streaming-Anbietern präsentiert werden. Teilweise sind es sehr bekannte Filme, aber auch Eigenproduktionen der Anbieter.

Die Angebote wechseln ständig, daher kann es sein, dass einige Filme aus dem Angebot verschieden. Dafür kommen andere Angebote hinterher. Falls sich noch nichts geändert hat, kannst du bei Netflix und anderen Anbietern beispielsweise einige Klassiker schauen. Wie wäre es mit diesen Filmen?

  • Catch Me If You Can (Drama aus 2002)
  • Hangover (Komödie aus 2009)
  • Bean – Der ultimative Katastrophenfilm (Komödie aus 1997)
  • Matrix (Science-Fiction aus 1999)
  • Es (Horror aus 2017)
  • Dirty Dancing (Romantik aus 1987)
  • Sieben (Action aus 1995)
  • Die Schlümpfe (Kinderfilm aus 2011)

Auch ein paar Filme aus Deutschland sind bei den Streaming-Anbietern dabei und sorgen für reichlich Lacher im deutschen Stil. Hast du schon „Das Wunder von Bern“ aus 2009 oder „Fack Ju Göhte“ aus 2015 geschaut? Dann los!

Die besten Streaming-Anbieter für Filme und Serien 2020

Wenn du dich für das Thema interessierst, kennst du mit Sicherheit die Giganten auf dem Markt. Wir haben uns die Top-Anbieter einmal genauer angesehen und in einem Check verglichen. Wichtig ist, dass nicht jeder Anbieter alle Serien führt. Wer also bestimmte Serien gucken möchte, muss auch sicherstellen, dass der gewählte Anbieter die aktuellen Folgen auch bietet.

Um zu starten, brauchst du lediglich einen Fernseher. Handelt es sich schon um einen SmartTV, dann kannst du dir in der Regel die Apps der Anbieter herunterladen und starten. Nicht immer ist der Stream der App (die du kostenlos laden kannst) sehr flüssig oder dein Gerät unterstützt keine Anwendungen. Dann ist für Amazon Prime Video, aber auch für andere Streaming-Anbieter, beispielsweise ein Amazon Fire TV Stick die erste Wahl. Apple-Fans können sich dagegen ein Apple TV zulegen. Besonders cool, mit dem Fire TV Stick von Amazon kannst du auch die Netflix- und Apple-TV-App herunterladen und brauchst daher nur ein Gerät. Möglich ist es über den Stick außerdem, in einem Store nach weiteren Apps zu stöbern, beispielsweise für YouTube und Co.

Fire TV Stick 4K Ultra HD mit Alexa-Sprachfernbedienung
Apple TV (32GB, 4. Generation)
Angebot NVIDIA Shield TV

Unser Tipp: Wenn du dir selbst Guthaben aufladen oder das Guthaben verschenken möchtest, kannst du es ganz einfach online kaufen. Du erhältst den Code per Mail, keine Zeitverzögerung. Das gilt beispielsweise für Amazon-Guthaben, Netflix-Gutscheine oder für iTunes, um kaufbare Filme streamen zu können.

Digitaler Amazon.de Gutschein (Prime Video)
  • Digitaler Gutschein sofort oder zum Wunschdatum versendbar. Bei Versand per E-Mail erhalten Sie eine Nachricht wenn der Gutschein empfangen wurde.
  • Gltigkeit der Gutscheine betrgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Gutscheinbetrag ab EUR 0,15 selbst whlbar. Voreingestellte Nennwerte ab EUR 20,00.
  • Einlsbar fr Millionen Produkte bei Amazon.de.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlsbar. Fr die Einlsung auf auslndischen Amazon Seiten knnen Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen, z.B.: England, Frankreich, Italien, Spanien oder USA.

Gemeinsamkeiten aller Anbieter

Einige Dinge haben diese vier Streaming-Anbieter für Filme und Serien gemeinsam.

  • Das Angebot läuft über das Internet.
  • Für alle Anbieter wird ein Abo benötigt.
  • Das Angebot lässt sich auf vielen Endgeräten schauen, beispielsweise via SmartTV, Smartphone/Handy, PC oder Tablet.
  • Jeder Anbieter verfügt über ein großes Angebot, wobei natürlich der eigene Serien- und Film-Geschmack.
  • Alle Streaming-Größen bieten HD-Auflösung an.
  • Monatliche Zahlungen möglich, bei Amazon Prime Video sogar zusätzlich auch jährlich.

Filme streamen

Unterschiede der Streaming-Anbieter

Die Unterschiede liegen oft im Detail, nicht nur beim Streaming. Die Serien-Abdeckung ist bei Apple TV+ beispielsweise eher schlecht, bei Netflix und Amazon Prime Video dafür gut. Weitere Details im Test:

  • Verfügbarkeit von Original-Ton: Apple TV+ bietet das überall, Sky Ticket und Amazon Prime Video sehr oft und Netflix immerhin fast überall.
  • Abdeckung von Filmen: Das Angebot von Apple TV+ ist sehr schlecht, bei allen drei anderen Anbietern immerhin mittelmäßig.
  • Abdeckung von Serien: In diesem Bereich steht Apple ebenfalls eher schlecht da, Sky Ticket ist noch ausreichend, Netflix und Amazon Prime Video immerhin gut.
  • Auflösung in 4K: Hier punktet Apple TV+, Sky Ticket bietet es nicht, Amazon Prime Video nur für manche Titel und Netflix im Premium-Abo für manche Titel.
  • Qualität und Abdeckung der App: In diesem Punkt schneiden Sky Ticket und Apple TV+ nur mittelmäßig ab, wohingegen Amazon Prime Video ganz gut ist, Netflix dagegen absolut super.
  • Anzahl an Nutzern: Erlaubt sind bei Apple TV+, Netflix und Amazon Prime Video unbegrenzt viele Nutzer, bei Sky Ticket nur 4.
  • Gleichzeitige Streams: Hier gibt es Einschränkungen und Apple TV+ schneidet mit 6 gleichzeitigen Streams am besten ab, Netflix im Premium-Abo 4, Amazon Prime Video und Sky Ticket nur 2.
  • Probezeitraum möglich: Apple TV+, Netflix und Amazon Prime Video bieten einen gewissen Probezeitraum an, um das Serien und Filme streamen zu testen. Leider gilt das für Sky Ticket nicht.

Zusammengefasst: Jeder Anbieter hat andere Vorteile

Viele Fans von Filmen und Serien streamen ihre Lieblingstitel nicht nur bei einem Anbieter. Mit gutem Grund, denn jeder Anbieter hat gewisse Vorteile und Nachteile. Netflix ist in Sachen Eigenproduktionen extrem gut aufgestellt, wohingegen Amazon Prime Video vor allem mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis punktet. Exklusive Inhalte gibt es dagegen bei Sky Ticket und Apple TV+.

Nachteile haben die Streaming-Anbieter aber natürlich auch. Gerade hier, wo es um das Filme streamen geht, steht Netflix nicht gerade gut da. Das Film-Angebot ist unserer Meinung nach echt ausbaufähig. Dennoch ist das Angebot bei Netflix immer noch riesig. Viele exklusive Inhalte gibt es auch bei Amazon Prime Video, wobei dieser Anbieter derzeit noch nicht auf dem Niveau von Netflix ist. Im direkten Vergleich hat Appel TV+ eine eher kleine Auswahl und Sky Ticket ist dagegen vergleichsweise teuer.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 12.01.2021 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten