Designen

Du bist kreativ veranlagt und suchst jetzt in deiner freien Zeit nach einer Option, selbst etwas zu designen? Generell handelt es sich hierbei um eine schöne Beschäftigung für zu Hause. Du kannst teilweise mit deinen Händen arbeiten, alternativ aber auch am Computer. Ja, selbst beim Gaming ist es möglich, etwas zu designen.

Designen

Tasse designen und mehr

Du liebst Tassen? Wir auch. Du kannst sie individualisieren, indem du online ein Design anfertigst und dir diese individuelle Tasse bedrucken und dann zusenden lässt. Angebote für diese Design-Idee gibt es sehr viele. Generell lässt es sich auch nicht nur auf Tassen anwenden. Du kannst unter anderem auch

  • Shirts designen (z.B. T-Shirts, Polo-Shirts oder Sweatshirts)
  • Jacken designen
  • Taschen designen
  • Caps designen
  • Magnete designen
  • Kalender designen (z.B. Wandkalender, Tischkalender oder Taschenkalender)
  • Fotobücher designen
  • Kissen designen
  • Notizbücher, Briefpapier oder Notizblöcke designen
  • und vieles mehr

Logo designen und mehr

Du hast noch eine Idee in der Schublade für ein neues Projekt? Jetzt hast du Zeit, bleibt zu Hause und kannst schon mal ein Konzept erstellen. Ein Logo-Design gehört ebenfalls dazu. Hierfür gibt es viele (auch kostenlose) Anbieter im Internet, wie beispielsweise Canva.com, die bereits mit vordefinierten Logo-Vorlagen arbeiten.

Passend zum Logo und zum Projekt kannst du noch viele weitere Sachen designen lassen, die auch alle zu deinem neuen Brand passen.

  • Visitenkarten designen
  • Homepages designen
  • Facebook-Seite designen
  • Aufkleber designen (z.B. Adressaufkleber oder Namensschilder)
  • Flyer designen
  • Werbeartikel designen
  • Kugelschreiber designen
  • USB-Sticks designen
  • Mousepads designen
  • und viele weitere Utensilien

Wir haben im Verlauf der Jahre (z.B. für Visitenkarten) schon viele Anbieter getestet. Fakt ist, dass jedes Unternehmen gewisse Vorteile, aber oft auch ein paar Nachteile mit sich bringt. Die einen sind teurer, dafür ist das Angebot super – umgekehrt könnte das Angebot kleiner sein, dafür die Preise günstiger. Schau dich beispielsweise mal bei Vistaprint, Cewe-Print oder Flyeralarm um.