3D Drucker gegen die Langeweile Zuhause

Du möchtest zu Hause mit einem neuen Hobby starten, weißt aber noch nicht, ob der 3D-Druck das Passende für dich ist? Das ist verständlich, denn die Geräte sind nicht gerade preiswert, um es „einfach mal so“ zu probieren. Dennoch: Es gibt schon 3D-Drucker für den Privatgebrauch, die für unter 300 Euro zu haben sind.

3D-Druck

Kreative Ideen per 3D-Druck realisieren

Dennoch lassen sich viele kreative Ideen verwirklichen und dreidimensionale Objekte drucken, die auch im Haushalt sehr nützlich sein können.

Wir besitzen ebenfalls einen 3D-Drucker (ANYCUBIC I3) und haben uns und unserem Nachwuchs sowie Freunden bereits unterhaltsame Dinge gedruckt.

  • Stiftebehälter in verrückten Designs
  • bewegliche Tiere zum Hinstellen
  • Bücherständer
  • Figuren aus Film und Fernsehen
  • Spielzeug (nicht nur für Kinder)
  • und vieles mehr

Die Handhabung ist kinderleicht, wenn man es sich einmal in Ruhe angesehen hat. Du kannst dabei zusehen, die Objekte entstehen und immer neue, verrückte Ideen ausprobieren.

Unsere Empfehlungen für günstige 3D-Drucker

Um dir den Einstieg zu erleichtern, haben wir uns einige 3D-Drucker genauer angesehen. Je nach ausgewähltem Modell ist verschiedenes Zubehör mit dabei (z. B. Filament, Kartenleser, Heizbett, Werkzeuge usw.). Beachte außerdem die Größen der Geräte, da sich diese ebenfalls unterscheiden können. Es gibt kleine 3D-Drucker, die mit ca. 50 cm fast quadratisch sind. Andere 3D-Drucker sind größer und können bis zu 50 cm breit sein.

3D-Drucker Empfehlungen

Die Top 3 3D-Drucker
Bestseller Nr. 1
Anycubic Kobra 3D-Drucker, Präzises Automatisches 25-Punkt-Leveln 3D Printer, Magnetisches Federstahl-Druckbett und Modularer Aufbau für Einsteiger, Druckgröße 220*220*250mm
  • 【Induktiver Sensor, Automatisches 25-Punkt-Leveln】: Die selbst entwickelte Anycubic LeviQ-Funktion gleicht automatisch die Unebenheiten des beheizten Druckbettes aus. Mit einer intelligenten und präzisen 25-Punkte-Kalibrierung ist das Leveln Ihres beheizten Druckbettes sehr einfach, das sehr empfehlenswert für Einsteiger ist. Darüber hinaus sind induktive Sensoren zuverlässiger als mechanische und optische Sensoren, die genauer und konsistenter ist, mit geringeren Standardabweichungen.
AngebotBestseller Nr. 2
Anycubic Kobra 3D Drucker, 3D Printer mit Präzisem Automatischem 25-Punkt-Leveln und Einfacher Modularer Montage, Magnetischem Federstahl-Heizbett, ideal für Anfänger, Druckgröße 220x220x250 mm
  • 【Induktiver Sensor, Automatisches 25-Punkt-Leveln】Die selbst entwickelte Anycubic LeviQ-Funktion gleicht automatisch die Unebenheiten des beheizten Druckbettes aus. Im Vergleich zur automatischen Erkennung mit 16 Punkten bietet die automatische Erkennung mit 25 Punkten eine umfassendere Erkennung der Ebenheit der Plattform, wodurch ein effektiverer algorithmischer Ausgleich erfolgt und die Erfolgsrate beim Drucken verbessert wird, das sehr empfehlenswert für Einsteiger ist. Darüber hinaus sind induktive Sensoren zuverlässiger als mechanische und optische Sensoren, die genauer und konsistenter ist, mit geringeren Standardabweichungen.
AngebotBestseller Nr. 3
Creality Ender 3 V2 3D Drucker mit 32 Bit Lautlosem Motherboard Glasplatte Lebenslaufdruck und Lebenslaufdruck 220x220x250mm, Funktioniert mit PLA, ABS, PETG Filament
  • NEUE UI & 4,3-ZOLL-FARBBILDSCHIRM: Der ender-3 v2 verwendet ein neues Display, das mit einem UI-LCD-Bildschirm ausgestattet ist. Die Benutzererfahrung wird durch das neu gestaltete UI-System, die bequeme Demontage und die einfache Bedienung erheblich verbessert.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 12.01.2023 | Affiliate Links - Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

M